Moderator , Hoster , MusikRedaktion

Jann Mietzner

Hintergrund

Janns-radioshow

Jann Mietzner

Janns Radio Show ist deine Wöchentliche Sendung rund um die Musik der letzten 5 Jahrzehnte. Egal ob ein Oldie aus den 60er Jahren oder der Aktuelle Pop oder Dance Title aus dem letzten Jahr. Janns Radioshow bringt dir eine bunte Abwechslung aus allen Genres. Auch der ein oder andere DJ Mix findet hier seinen Platz. Musikwunsch gefällig? Kein Problem! www.janns-radioshow.de da wird dir geholfen.



Hallo,
schön dass du den weg zu meiner Webseite gefunden hast.
An dieser Stelle möchte ich dir mal bisschen über mich und meinem Hobby
Erzählen.

Wie der Name der Webseite ja bereits hergibt ist mein Name Jann.
Ich erblickte am 01.10.1989 das Licht der Welt.
Aufgewachsen bin ich im Schönen Ostfriesland.
Die ersten Jahre verbrachte ich im schönen beschaulichen Upgant-Schott, später
sind wir (ich und meine Eltern) dann nach Moordorf gezogen.
Hier bin ich dann auch bis 2016 geblieben.
2016 zog ich dann in die Hauptstadt von Ostfriesland nämlich Aurich.

Im Jahr 2019 kam dann der Gedanke wieder zurück aufs Land zu ziehen.
Der Gedanke wurde dann auch ganz schnell in die tat umgesetzt und so bin ich nur
wenige Monate nach der ersten Idee wieder zurück nach Upgant-Schott gezogen.

Das Thema Radio beschäftigte mich schon in der Kindheit und so habe ich mich
bereits im Alter von 10 Jahren mit dem Thema Radio befasst.
Im Alter von 13 Jahren begann ich dann meine eigenen Sendungen im Webradio zu
moderieren, damals noch ganz ohne ernsten Hintergedanken.
Das festigte sich aber mit der Zeit und mit 15 Jahren hatte ich dann in einem
kleinen Webradio meine Wöchentliche feste Sendezeit.

Mir wurde aber schnell klar das mir eine Sendung in der Woche nicht mehr
ausreicht und so habe ich mit einigen Freunden zusammen damals ein eigenes
Projekt gegründet, welches damals auch sehr erfolgreich war.
Nach 3 Jahren Sendebetrieb musste ich aber aus zeitlichen gründen das Hobby
erstmal ruhen lassen und das Projekt einstellen.

Allerdings merkte ich recht schnell das es ganz ohne Radio nicht geht also
entschloss ich mich die ein oder andere Gast Sendung bei einem befreundeten
Webradio zu machen.
Leider wurde das Projekt aber 2013 eingestellt.

Auf der suche nach einem Webradio in dem ich mich Wohlfühlte musste ich dann
aber sehr schnell feststellen das viele Webradio Betreiber ihre Sache nicht
ernst nehmen und so entschloss ich mich dazu ein Konzept für ein eigenes Projekt
auszuarbeiten.
Da ich in meinem Privaten Umfeld auch öfter mit Menschen mit Behinderungen zu
tun habe, war mir klar, dass es ein Projekt werden soll welches ein Bindeglied
zwischen Menschen mit und ohne Behinderung werden soll.
Leider ist das gar nicht immer so leicht da viele Menschen leider immer noch
sehr viele Vorurteile gegen Menschen mit Behinderungen haben.
Nach sehr viel Arbeit und sehr viel Planung wurde dann aus dieser Idee 2014
ernst und wir haben das Projekt Popradio Ostfriesland gegründet.

2014 ist aber außer die Gründung von Popradio Ostfriesland noch einiges mehr
passiert.
Durch mein Interesse für das Thema Radio entschied ich mich dazu 2014 bei Radio
Ostfriesland unserem Bürgersender mal anzuklopfen.
Aus dem Anklopfen sind mittlerweile unzählige Sendungen geworden.

Das Thema Radio ist mittlerweile weit mehr als nur ein Hobby geworden.

Fortsetzung folgt…

 


Das Sendestudio

Das Sendestudio im Detail

Hardware

Playout System:
CPU: Intel Core i5 (2x 3,30 GHz)
RAM: 4 GB DDR3 Ram
HDD: 250 GB SSD
Sound: Asus Xonar DG Audio

Stream System:
CPU: Intel Core i5 (4x 3,00 GHz)
RAM: 4 GB DDR3 Ram
HDD: 250 GB HDD
Sound: Asus Xonar DG Audio

Schnitt System:
CPU: AMD Ryzen 5 1600 (6x 3,20 GHz)
RAM: 16 GB DDR4 Ram
HDD: 500 GB NVME SSD
Sound: Asus Xonar DG Audio

Gäste System:
CPU: AMD Ryzen 3 1200 (4x 3,10 GHz)
RAM: 8 GB DDR4 Ram
HDD: 250 GB SSD
Sound: Asus Xonar DG Audio

Sound und Mehr

Mischpult1: Yamaha MG 16 XU
Mischpult2: Behringer Pro Mixer DX2000
Kopfhörer Verstärker: Behringer Powerplay Pro XL
Sound Prozessor: DBX 166 xs Compressor
Moderatoren Micro: Shure SM7B
Co Moderatoren Micro: Rode Procaster
Kopfhörer: 2x Sennheiser HD 25 Plus

Server und Netzwerk

Studio Server 1:
Synology Disk Station DS 218
2x 3 TB HGST im Raid1

Studio Server 2:
Synology Disk Station 918+
4x 3 TB WD Red im Raid5

Studio Server 3:
CPU: AMD FX-8320 (8x 3,50 GHz
RAM: 16 GB DDR3 Ram
HDD: 2x 2TB im RAID1
Software: Proxmox VE

Internet Uplink1:
Telekom VDSL 250

Internet Uplink2:
Telekom LTE Backup

Software

Playout: mAirList Home Studio
Cartwall: mAirList Home Studio
Editing: Audacity und Adobe Audition
Stream: SAM Cast Streaming System

 

Impressionen aus dem Studio

Rate it

ModeratorRedaktionTechnik

Unsere Sponsoren und Partner

Kontakt

0%

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen